LebensVreude

31,65 72,49 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
(10 Kundenbewertungen)

LebensVreude ist unser vollwertiges, kaltgepresstes Trockenfutter. Durch unser neues Verfahren der Kaltpressung bleiben die wichtigsten Nährstoffe erhalten und wir sorgen für eine sehr gute Verdaulichkeit. Denn wir verzichten auf Dampf und hohe Temperaturen, um die wertvollen Vitamine, Vitalstoffe und Mikronährstoffe zu schützen. Zusätzlich kommt es durch das milde Verfahren der Kaltpressung zu keinen strukturellen Veränderungen von Proteinen und Kohlenhydraten. Damit sorgen wir für eine ausgewogene Ernährung Deines Hundes.

Unser Futter ist frei von: Chemie, Gentechnik, Zuckerzusatz, Gluten, Soja, Lock-, Farb und Konservierungsstoffe, Aromastoffe und Geschmacksverstärkern.

Zusammensetzung: 49 % Gemüsemischung (bestehend aus 48 % Erbsen, 17 % Rote Beete, 15 % Trockenmöhren, Pastinaken, Porree, Fenchel, Chicorée), 21 % Süßlupinen getrocknet und gemahlen, Hanfmehl, Maiskeime, Reiskeime, Kartoffelflocken, 5 % Leinsaat, 5 % Hanföl, 5 % Obstmischung (bestehend aus Äpfel, Birnen, Johannisbeeren, Aroniabeeren, Heidelbeeren), Apfelfaser, Meeresalgen, 2 % Mariendistelsamen, 1 % Gewürzkräuter, Trockenmoor, Acerola, Kieselgur, Yucca Schidigera.

Kategorie: Artikelnummer: n. v.

Beschreibung

Unsere getreidefreie Rezeptur der LebensVreude versorgt Deinen Hund mit allen wichtigen Nährstoffen. Durch unsere Kombination von Kartoffeln und Erbsen entsteht ein gutes Aminosäureprofil. Viele weitere Zutaten sorgen für eine optimale Ernährung Deines Vierbeiners.

null

Süßlupine: Sie verfügt über ein optimales Aminosäurenprofil mit guter Proteinwertigkeit und ist von Natur aus glutenfrei. Daher ist die Pflanze vor allem für sensible Hunde, die unter Allergien (z.B. gegen Soja) oder Unverträglichkeiten (z.B. Gluten- oder Getreide-) leiden, ideal als Proteinquelle geeignet. Lupinen weisen einen Proteingehalt von fast 40 Prozent auf und sind im Vergleich zu anderen Hülsenfrüchten besser verträglich für unsere Vierbeiner.

null

Erbsen enthalten zahlreiche wertvolle Stoffe und sind zugleich ein super Eiweißlieferant. Sie liefern zudem Ballaststoffe, die zur Sättigung Ihres Hundes beitragen können

null

Reiskeime: Bei Reis denken wir eher an Kohlenhydrate, doch steckt in ihm auch ein Eiweiss, und zwar ein besonders hochwertiges Eiweiss. Zusätzlich sind noch Vitamine, Mineralstoffe und ungesättigte Fettsäuren in den Reiskeimen enthalten.

null

Das Leinöl in unserem Futter zeichnet sich durch einen natürlichen Gehalt an Omega 3 Fettsäuren aus. Omega 3 und 6 Fettsäuren sollten in der Nahrung in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Wir geben unserem Futter daher das gut verträgliche Leinöl zu.

null

Hanfmehl ist reich an pflanzlichem Eiweiß, Ballaststoffen und eine Omega-3-Quelle. Es beinhaltet alle essentiellen Aminosäuren in einer besonders guten Bioverfügbarkeit und außerdem enthält es wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen und Zink. Hanfmehl wird durch die sorgfältige Vermahlung der Saat gewonnen und ist dadurch besonders gut für den Körper verfügbar.

null

Rote Beete enthält hohe Mengen an Vitamin B, Kalium und Eisen sowie weitere wichtige Vitalstoffe. Rote Beete in Hundefutter ist sehr förderlich für die allgemeinen Abwehrkräfte und die Vitalität des Hundes und zudem kann sie die Funktion der Leber unterstützen.

null

Trockenmoor unterstützt die Magen-Darm-Tätigkeit, die Futterverwertung, gesunde Blutbildung und Haut- und Fell der Hunde. Das alles auf natürlicher Basis.

null

Apfelfaser enthalten wertvolle Ballaststoffe aus dem puren Apfel zur Unterstützung von Darmflora und Vorbeugung von Verdauungsbeschwerden.

null

Yucca Schidigera ist eine Heilpflanze, die übelriechenden Kotgeruch reduzieren kann, Entzündungshemmend sowie krampflösend wirkt und eine günstige Auswirkung bei Darmbeschwerden hat.

null

Acerola ist eine echte Vitamin-C-Bombe. Acerolas enthalten auch Provitamin A, Vitamin B1und Vitamin B2. Die beiden B-Vitamine können den Energiestoffwechsel unterstützen.

null

Meeresalgen enthalten von Natur aus Kohlenhydrate und Proteine, zudem weisen sie einen natürlichen Anteil an Mineralstoffen (Calcium, Magnesium) und Vitaminen auf. Außerdem sind sie reich an ungesättigten Fettsäuren und Beta-Carotinen.

Weitere Informationen

Gewicht n. v.
Inhalt

1 kg, 3 kg, 5 kg, 6 kg, 10 kg, 12 kg, 15 kg

Der tatsächliche Nahrungsbedarf richtet sich nach Aktivität und Alter des Hundes, diese Angabe ist nur ein Richtwert. Frisches Wasser muss immer ausreichend zur Verfügung stehen. Bitte kühl und trocken lagern. Nicht in luftdichte verschlossene Behältnisse füllen. Mindestens haltbar sowie Kennnummer der Partie: siehe Zusatzetikett.

Fütterungsempfehlung/Tag und Tier:

2 kg 50g
5kg 100g
7kg 130g
10kg 170g
15kg 260g
20kg 290g
25kg 320g
30kg 380g
35kg 420g
40kg 460g
45kg 510g
50kg 545g
60kg 630g
70kg 710g
80kg 785g

Analytische Bestandteile:

Rohprotein: 23,5%
Rohfett: 9,00%
Rohfaser: 2,8%
Rohasche: 7,2%
Calcium: 1,35%
Phosphor: 1,16%
Methionin: 0,5%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe per kg:

Vitamin A 10.000 I.E.
Vitamin D3 1.000 I.E.
Vitamin E 210 mg
Kupfer als Kupfer-(II)-oxid 11 mg
Mangan als Mangan-(II)-oxid 47 mg
Zink als Zinkoxid 63 mg
Jod als Calciumjodat 1,6 mg
Selen als Natriumselenit 0,3 mg
Eisen als Eisen-II-Sulfat 200 mg
Vitamin B1 1,5 mg
Vitamin B2 als

Riboflavin

4 mg
Vitamin C 138 mg
Vitamin B12 als

Cyanocobalamin

41 μg
Niacin 20,5 mg
Mangan als Mangan-(II)-oxid 47 mg
Folsäure 0,38 mg
Biotin 215 μg
Cholinchlorid 1.100 mg
Taurin 1.000 mg
L-Carnitin 1.000 mg

Lagerung:

Bitte kühl und trocken lagern. Nicht in luftdichte verschlossene Behältnisse füllen.

10 Bewertungen für LebensVreude

  1. CKell

    Sehr hochwertige Zutaten (im Gegensatz zu vielen veganen Futtermarken kein Sonnenblumenöl), und es schmeckt den Hunden und eignet sich auch für verdauungssensible Hunde. Absolut empfehlenswert 🙂

    • Christina Meinert (Verifizierter Besitzer)

      Vielen lieben Dank für das tolle Feedback! Das freut uns so sehr!

  2. Katrin Grothe (Verifizierter Besitzer)

    Durch einen Zufall, bin ich auf das vegane Futter gestoßen. Da meine beiden Hunde allergisch auf viele Stoffe reagieren, war es schwierig etwas passendes veganes zu finden.
    Zuvor bekamen sie ein gut verträgliches Futter mit Fleischanteil von Ziege. Da ich als Veganer damit Bauchschmerzen hatte, sollte es endlich etwas anderes sein.
    Beide fressen es gerne und es gibt auch keine Reaktionen einer Unverträglichkeit.
    Die Bestellung ist unkompliziert und die Ware wird innerhalb spätestens drei Tage geliefert.
    Ich kann nur sagen vielen Dank und immer wieder gerne.

  3. Hundetrainerin Lisa-Marie

    Klasse Futter!

    Ich habe meinen Hund schon vegan ernährt, bevor ich selbst vegan wurde, da er rein pflanzliches Essen einfach am Besten verwerten konnte.

    Allgemein fressen Hunde gerne Reis, Kartoffeln, Gemüse usw…
    Mein Hund hatte außerdem extrem viel Zahnstein, als er „normales“ Trockenfutter bekam.
    Veganes Trockenfutter wird außerdem viel besser verwertet!
    Das Trockenfutter von Meinert finden wir bis jetzt am Besten!

    …sehr gesund und ausgewogen!

    Danke für das tolle Produkt!

  4. Lea B.

    Mein Hund LIEBT dieses Futter. Egal welches Futter er vorher bekommen hat, er hat nie direkt gegessen, wenn ich es ihm hingestellt hab. Bei diesem Futter steht er freudig hinter mir, wenn ich den Sack nur anfasse. Die Zutaten und das Herstellungsverfahren sind auch einfach überzeugend. Vielen lieben Dank für dieses durchdachte Futter.

  5. Petra B. (Verifizierter Besitzer)

    Wir sind selbst Veganer und können es nicht ertragen (Übelkeit) Fleischdosen zu öffnen. Mir war drei Wochen schlecht (Zeit der Umstellung die man dem Hund geben muss) , nur von diesem Geruch. Unsere Hündin frist jetzt seit 6 Wochen veganes Futter. Wir haben am Anfang noch anderes Futter ausprobiert und das hat sie nicht so gern gemocht. Seit ca. 4 Wochen bekommt sie das leckere Meinert Futter und sie ist begeistert, strotzt vor Energie und ihr Fell glänzt wie Seide. Das will was heissen. Wir haben sie erst seit 9 Wochen, sie kommt aus dem Tierschutz Rumäniens und es ist erstaunlich was das tolle Futter aus der Hündin gemacht hat. Danke, für das tolle Futter, auch im Namen unserer Hündin…..

  6. Jana (Verifizierter Besitzer)

    Mein sechsjähriger Hund leidet an unzähligen Unverträglichkeiten. Hinter uns liegt eine jahrelange Suche nach dem richtigen Futter, viele besuche beim Tierarzt und mehrere Ernährungsberatungen. Zuletzt habe ich selbst gekocht (mit tierischen Komponenten) Das klappte auch ein Jahr echt gut, bis mein Hund das Futter komplett verschmäht hat (er ist eigentlich kein mäkeliger Hund). Aus Verzweiflung hat er dann veganes Trockenfutter bekommen, dass wir eigentlich als Leckerli genutzt haben. Vertragen hat er es gut aber die Häufchen waren gigantisch. Ich habe noch ein weitere veganes Futter getestet bevor ich bei Lebensvreuden gelandet bin. Ich hatte nichts zu verlieren und die Bewertungen haben mich neugierig gemacht. Was soll ich sagen? Mein Hund hat noch nie so feste Haufen gemacht und die Menge ist sehr gering. Für mich grenzt das fast an ein Wunder. Danke für dieses tolle Futter.

  7. Sonja E.

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Hundefutter: Super Zutaten und meinem Hund schmeckt es hervorragend! Er ist zugegebenermaßen nicht wählerisch und verträgt alles, aber man merkt schon Unterschiede, wie gerne er etwas frisst und das Futter findet er sehr lecker! Ich wollte erst einmal anteilig umstellen auf veg. (momentan gemischt mit Futter mit tierischem Protein – Markusmühle Naturnah), mal schauen, wie es weitergeht. Viele veg. Futter haben einen extrem hohen Getreideanteil, was mir nicht gefiel, hier ist das viel besser gelöst von den Zutaten her. Tolles Futter und eine klare Kaufempfehlung!

  8. Jana Rönisch (Verifizierter Besitzer)

    Ich könnte die Bewertung von Daniela quasi kopieren, denn uns ging es genauso.
    Meine französische Bulldogge Shorty ist nun 2,5 Jahre alt und wir haben ca. 20-30 verschiedene Futtersorten durch, außerdem etliche Tierarztbesuche inkl, 2 Allergietests. Wir haben keine offizielle Aussage das es eine Unverträglichkeit oder Allergie gegen tierisches Protein ist, aber alles deutet darauf hin. Wir hatten ebenfalls das Problem, das bei einem Vegetarischen Futter, sehr viel Kot abgesetzt wurde. Und dann haben wir „Lebensvreude“ entdeckt.
    Seit dem gibt es nichts anderes mehr! Keine Allergien, glänzendes, glattes Fell, keine trockene Haut, perfekter Kot und er liebt das Futter.
    Als es vor kurzem zu Lieferproblemen kam habe ich direkt (an einem Samstag Abend) bei Meinert angerufen und habe mit Patrick Meinert gesprochen.
    Er war super nett und hilfsbereit. Konnte mir meine Sorge nehmen und hat sofort geholfen.
    Ich bin absolut begeistert und empfehle jedem dieses Futter. Ich finde es klasse das Menschen sich mit solchen Problemen beschäftigen und eine Lösung gefunden haben. Danke das ihr meinem Hund und vielen anderen Hunden dieses leckere und Lebensverbessernde Futter bereitet.

  9. Daniela

    Ich bin total begeistert von diesem Hundefutter! Mein Hund verträgt keinerlei tierisches Protein und ist generell sehr empfindlich bei der Verdauung. Ich habe schon unzählige Futtersorten ausprobiert. Von Insektenprotein über Spezialfutter vom Tierarzt- nichts hat wirklich geholfen und auch diverse Besuche beim Tierarzt brachten keinen durchschlagenden Erfolg. Ich habe es dann mit veganem Futter probiert. Die Symptomatik verbesserte sich, aber der Output war sehr groß und mein Hund setzte sehr häufig Kot ab. Ich suchte nach einem hochwertigeren Futter und stieß auf „Lebensvreude“ von Meinert. Ich wollte das Futter langsam umstellen- wie man es bei einem ernährungssensiblen Hund machen sollte, aber obwohl mein Hund ein echter Staubsauger ist und buchstäblich alles frisst, hat er sich ab dem 2. Tag nur noch die Futterbrocken von Meinert raus gepickt, als wollte er sagen: „das andere Zeug kannst du selbst essen“. Seit dem sind wir glücklich und zufrieden nach so vielen Monaten endlich das richtige Futter gefunden zu haben. Auch als ich eine Frage hatte, wurde diese schnell und freundlich beantwortet 🙂 Ich bin auf jeden Fall ein großer Fan!!!

  10. Mael Sena (Verifizierter Besitzer)

    Mein hyperallergener Hund verträgt das Trockenfutter super! Fester Kot, keine Bauchgeräusche, er ist entspannt und zufrieden und hat ein schön glänzendes Fell. Besonderer Pluspunkt: die Verpackung ist ohne Plastik und Aluminum! Der Kontakt ist super nett und alles läuft reibungslos! Vielen Dank für euer Engagement!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar veröffentlichen